3. Platz beim Gran Fondo Gimondi in Bergamo

Am Sonntag den 07.05.2017 starteten Frank Kühne, Stefan Effenberger und ich beim Gran Fondo in Bergamo. Am Samstag davor erkundeten wir bei leider nicht so schönem Wetter die wunderschöne Altstadt von Bergamo und ließen es uns trotzdem bei Kuchen und Pasta gut gehen. Der Startschuss fiehl um 7.00 Uhr und los ging's zum Gran Fondo Felice Gimondi mit über 4.500 Startern. Frank und Stefan fuhren die lange Strecke mit 162 km und 3.050 Hm, ich nahm die mittlere Strecke mit 128 km und 2.100 Hm unter die Räder.

Bei trockenem aber nicht so angenehmen Temperaturen freuten wir uns alle auf eine heiße Dusche im Ziel. Frank erreichte das Ziel nach einer Zeit von 6.09 Std., Stefan kam nach 5.36 Std. ins Ziel.

Ich freue mich nach einer Zeit von 4.15 Std. wieder auf dem Stockerl (3. Platz) in der Damen Hauptklasse gelandet zu sein. Insgesamt wieder ein schöner Radmarthon, den wir auf jeden Fall wiederholen werden!

Bilder-Marathon-RTF

 

 

0
0
0
s2smodern