erste Plätze für Ramona und Roman - 2013/05

 

(rw) Beim Pfingstbahnpreis in Niederpöring konnten Ramona und Roman in ihren Klassen die Gesamtwertung gewinnen. Auf dem Programm standen ein Rundenrekordfahren, ein Punktefahren über 50 Runden sowie zum Abschluss ein Ausscheidungsrennen. Während Ramona souverän den Gesamtsieg bei den Juniorinnen einfahren konnte, musste Roman nochmals alles beim abschließenden Ausscheidungsrennen geben um sicher auf dem Podest zu landen. Da sich eine Regenfront näherte, wurden mehrere Klassen zusammengelegt, so dass beide zusammen im Ausscheidungsfahren gestartet sind. Nachdem Ramona der Gesamtsieg so gut wie sicher war, spannte Sie sich vor ihren Bruder und hielt das Tempo des Feldes bis zum Schluss hoch. Roman konnte von dieser Taktik profitieren und sich so für das Finale schonen. Er bedankte sich für die Teamarbeit mit einem Sieg, der ihm auch den Gewinn der Gesamtwertung sicherte.

RSC Mering Ramona und Roman

0
0
0
s2smodern