Drucken

Neun RSC´ler bei der Holledaurundfahrt in Moosburg

Wie bereits 2015 machten sich auch dieses Jahr am frühen morgen eine Gruppe von Radlern auf den Weg nach Moosburg. Am Treffpunkt früh um 06:00 Uhr zeigte sich das Wetter noch von seiner schlechten Seite. Gewitterwolken und heranziehender Regen.....sollen wir überhaupt fahren...diese Frage stellten wir uns zum Glück nicht. Kaum auf der Autobahn wurde das Wetter besser, und in Moosburg angekommen lachte auch schon die Sonne vom Himmel. Räder auspacken, Startnummern holen...los gehts. Um 07:30 fuhren wir zusammen auf die 160km Strecke. Bis auf einen kleinen "Verfahrer" gleich am Anfang lief alles reibungslos. (Wenn jemand die Tage in Ostbayern ist und einen umherirrenden Radler mit einer Startnummer sieht...so ist es sicher der Fahrer welcher uns selbstbewusst überholt hat und wahrscheinlich noch immer in die Falsche Richtung fährt. Wir haben Ihn den ganzen Tag nicht mehr gesehen)
 

Schnell haben wir ein für alle angenehmes Reisetempo gefunden und genossen zusammen den herrlichen Tag. Besonders freuten wir uns natürlich auf die im 40km Abstand folgende Verpflegung...das gehört zu einer RTF Ausfahrt einfach dazu...in Moosburg auch mit Nutella!! Wie immer geht so ein Radtag mit Freunden viel zu schnell vorbei. Zum Abschluss im Ziel saßen wir noch gemütlich bei Bier, Spezi und Kuchen zusammen und ratschten über den schönen gemeinsam Radtag. Nur ein Thema kam nicht zu sprechen...."wie lange haben wir gebraucht und welchen Schnitt sind wir überhaupt gefahren"...denn das war sicher das unwichtigste für uns an diesem Tag!! 

Gruß vom Effe

0
0
0
s2smodern
powered by social2s