Saisonabschluss

Am Sonntag den 14.10. machten sich nochmal 10 unverzagte Radler auf eine gemeinsame Saison-Abschlusstour .Die Rahmenbedingungen waren wie fast in der  gesamten Saison 2018 wettermässig einfach topp und kein Wölkchen trübte den knallblauen Himmel. Mit einem Umweg über das Dachauer Land Richtung Altomünster ging es in den Biergarten beim Schloss Blumenthal vor den Toren Aichachs. Nach 55 km und einigen knackigen Hügeln hat man sich eine Brotzeit auch wohlverdient und das neu ausgeschenkte dunkle alkoholfreie Weissbier fand regen Zuspruch.

Der Heimweg hatte auch noch ein paar gemeine Anstiege , aber auf dem direkten Weg nach Mering mit nur noch gut 30 km war das dann kein Problem mehr  für die abnehmende Formkurve 2018. Bleibt noch zu hoffen dass in 2019 bei ähnlich guten Wetterbedingungen die Trainings- und Tourenbeteiligung wieder etwas besser wird.

Stefan

 

 

0
0
0
s2smodern

ein Dank an alle Spender

Leider ist unser dritter Spendenradtag sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Ganze sechs Fahrer trotzten den widrigen Bedingungen und drehten zusammen eine entspannte Runde in den westlichen Wäldern.
Etwas besser vom Wetter erwischte es unser "Norddeutsches" Mitglied Nick. Er ließ es sich nicht nehmen in seiner Heimat eine Runde zu drehen und somit einen Beitrag für unsere Aktion zu leisten....VIELEN DANK NICK!!!!

0
0
0
s2smodern

KILL THE HILL - 2018

Bereits zum achten Mal in Folge zog es am langen Christi Himmelfahrt Wochenende zahlreiche RSC´ler über dem Brenner nach Italien. Denn es war mal wieder soweit, KTH in Levico im schönen Valsugana Tal. Das Tal bietet unglaublich viele schöne Möglichkeiten zum Höhenmeter Sammeln. Nicht umsonst waren wir seit 2010 das vierte Mal in dieser Region. Auf dem Programm standen fünf Tagestouren mit zahlreichen Bergauf und Bergab Knallern. Highlights waren sicher die für viele erstmalige Befahrung des Monte Grappe und Passo Manghen. 

0
0
0
s2smodern

RSC Sonntagsausfahrt nach Schrobenhausen

Vier RSC'ler machten sich zur Sonntagstour auf den Weg nach Schrobenhausen. Nach über 100 Kilometern - davon die zweite Hälfte mit größtenteils angenehmen Rückenwind - kamen alle wieder gut zurück Richtung Heimat. 

PS.: Danke an unseren Mitfahrer Tom (mindestens genauso toll als Begleitung wie unsere Frühstücksholerin) für das Foto! ;)


Danke Dir & viele Grüße,
David

 

0
0
0
s2smodern

Rennradwoche auf Kreta

Immer interessiert an neuen Orten hat es mich dieses Frühjahr auf die griechische Insel Kreta verschlagen. Mein Wunsch war, endlich wieder „kurz-kurz“ und regenfrei bei angenehmen Temperaturen zu radeln, was auf Kreta ab März auch gut möglich ist. Ein Artikel aus dem Magazin „Tour“ war wohl der Auslöser. Ein wenig stöbern im Internet hat mich dann überzeugt. Schnell war auch ein Hotel bzw. Anbieter gefunden. „Martinbike“ betreibt das Hotel „Sunlight“ mit angegliederter Bike-Station in der man „SCOTT“ Mountainbikes und Rennräder mieten kann. Das Hotel und die Station liegen ca. 2 km außerhalb der Stadt Agios Nikolaos im Osten von Kreta und ich kann es wärmstens empfehlen.

0
0
0
s2smodern

Anradeln 2018

zahlreiche Mitglieder nutzen die Gelegenheit und das Wetter, die RSC-Touren Saison 2018 zu eröffnen. Die erste Ausfahrt ging in die "westlichen Wälder" nach Markt Wald. Nach 105km und und 3,5h kehrten alle Teilnehmer gesund und munter nach Mering zurück. 

Sonntagstour 04/2018 Die nächste Sonntagstour findet am 06.05.2018 statt. 

0
0
0
s2smodern