Triathlon Ingolstadt - Mitteldistanz

Vorbereitung auf Roth mit einen Stopp in Ingolstadt. 

Der Wettkampf war als Test der einzelnen Disziplinen geplant, sowie der Ernährung im Wettkampf. Das Schwimmen war aus meiner Sicht nur mangelhaft, da es doch an die 30 min gehen sollte. So wurden es nur 32:55 min was einen ordentlichen Rückstand auf die Spitze bedeutete. Auf Platz einhundert liegend, stieg ich aus dem Wasser. Das Radfahren startetet mit einem 2km Überholverbot. Hier konnte ich mich ordentlich verpflegen und nochmal kurz durchatmen, da ich hinter einer Athletin fuhr.

Nach dem  Überholverbot konnte ich ordentlich loslegen und machte auch gleich mehree Plätze gut. Die zwei zu fahrenden Runden fühlten sich für mich sehr gut an. Nach 02:06 war der 86km lange Kurs absolviert und ich konnte mir hier die beste Radzeit :-) sowie  einen zwischenzeitlichen vierten Platz nach dem Wechsel sichern. 

Das laufen wollte ich bewusst im Marathontempo für Roth angehen, dies hat auch in etwa geklappt. Die 20km konnte ich gut durchlaufen und wurde so gesamt 15er und in der Altersklasse fünfter. 

Glückwunsch auch an Wolfgang Geiger der ebenfalls ein super Rennen absolviert hat. Er erreichte eine Endzeit von 5:18 Stunden (0:45 - 2:37 - 1:50) und wurde somit in der Gesamtwertung 405. und 1. in seiner Altersklasse!

Daniel Hilbert

0
0
0
s2smodern